Wundversorgung und Verbände / Narbenpflege

Sortierung:
Hersteller:
Ansicht:
Sortierung:
Hersteller:
Ansicht:

BEPANTHEN Narben-Gel mit Massage-Roller

Abb. ähnlich

BEPANTHEN Narben-Gel mit Massage-Roller

PZN: 9461168 / Gel, 20 g
Bayer Vital GmbH
Grundpreis: CHF 121,50 / 100g

24,30 CHF

verfügbar

CICA CARE 12x15 cm dünne Silikongelplat.z.Narbenb.

Abb. ähnlich

CICA CARE 12x15 cm dünne Silikongelplat.z.Narbenb.

PZN: 1318945 / Gelplatten, 1 St
Smith & Nephew GmbH
Grundpreis: CHF 120,65 / 1St

120,65 CHF

verfügbar

CICA CARE 6x12 cm dünne Silikongelplat.z.Narbenb.

Abb. ähnlich

CICA CARE 6x12 cm dünne Silikongelplat.z.Narbenb.

PZN: 1318968 / Gelplatten, 1 St
Smith & Nephew GmbH
Grundpreis: CHF 90,95 / 1St

90,95 CHF

verfügbar

DERMATIX Ultra Gel

Abb. ähnlich

DERMATIX Ultra Gel

PZN: 6090286 / Gel, 15 g
MEDA Pharma GmbH & Co.KG
Grundpreis: CHF 354,33 / 100g

53,15 CHF

verfügbar

DERMATIX Ultra Gel

Abb. ähnlich

DERMATIX Ultra Gel

PZN: 6090292 / Gel, 60 g
MEDA Pharma GmbH & Co.KG
Grundpreis: CHF 214,50 / 100g

128,70 CHF

verfügbar

HANSAPLAST Narben Reduktion med Pflaster

Abb. ähnlich

HANSAPLAST Narben Reduktion med Pflaster

PZN: 1202355 / Pflaster, 21 St
Beiersdorf AG
Grundpreis: CHF 2,00 / 1St

42,05 CHF

verfügbar

KELOFIBRASE Sandoz Creme

Abb. ähnlich

KELOFIBRASE Sandoz Creme

PZN: 0819792 / Creme, 25 g
Hexal AG
Grundpreis: CHF 56,80 / 100g

14,20 CHF

verfügbar

KELOFIBRASE Sandoz Creme

Abb. ähnlich

KELOFIBRASE Sandoz Creme

PZN: 0820022 / Creme, 50 g
Hexal AG
Grundpreis: CHF 44,40 / 100g

22,20 CHF

verfügbar

SCARSIL Silikon Narben Gel

Abb. ähnlich

SCARSIL Silikon Narben Gel

PZN: 2956599 / Gel, 30 ml
TRICONmed GmbH
Grundpreis: CHF 219,67 / 100ml

65,90 CHF

verfügbar

SCARSIL Silikon Narben Gel

Abb. ähnlich

SCARSIL Silikon Narben Gel

PZN: 9153219 / Gel, 4 ml
TRICONmed GmbH
Grundpreis: CHF 320,00 / 100ml

12,80 CHF

verfügbar

* Preis von EUR umgerechnet in CHF

** Preis gemäß aktueller Lauer-Taxe. Preis: Verbindlicher Abrechnungspreis nach der Großen Deutschen Spezialitätentaxe (sog. Lauer-Taxe) bei Abgabe zu Lasten der GKV, die sich gemäß §129 Abs. 5a SGB V aus dem Abgabepreis des pharmazeutischen Unternehmens und der Arzneimittelpreisverordnung in der Fassung zum 31.12.2003 ergibt. Bei nicht verschreibungspflichtigen Arzneimitteln ist dieser Preis für Apotheken nicht verbindlich. Im Falle einer Abrechnung würde der GKV von der Apotheke bei rechtzeitiger Zahlung ein Rabatt von 5% auf diesen Abgabepreis gewährt (§130 Absatz 1 SGB V).